Die Radreise von Anja und Artur, dem netten Pärchen aus Hamburg!

In meinem Reisebericht treffe ich in Cortina auf Anja und Artur, das nette Pärchen aus Hamburg. Wir sahen uns nach Cortina auf dem Radweg und anschließend auf dem Campingplatz in wieder. Ich hinterließ ihnen am Morgen bei meiner Abreise eine Nachricht, so blieben wir in Kontakt. Ein paar Tage später hatte ich sie gefragt obContinue reading “Die Radreise von Anja und Artur, dem netten Pärchen aus Hamburg!”

Moreno – Santa Maria La Longa, Italy

In Santa Maria La Longa (near Udine in Italy) Moreno host me for one night. While I was staying with him he told me many things about his traditional group. I was very interested and asked him to write a little story about his group for my “people around the world ” blog. I’m veryContinue reading “Moreno – Santa Maria La Longa, Italy”

Ist es nun das Ende?

Ankommen, Realisieren und Planen Am Mittwoch Nachmittag, den 31.6., kam ich am Plitvice Lakes Nationalpark erschöpft aber freudestrahlend an. Nun war er endlich da, dieser Augenblick auf den ich sie lange gewartet habe. Wofür ich mich Wochenlang über lange Bergpässe, durch stark befahrenen Tunnelstraßen und steile Waldschotterwege gequält hatte. Jedesmal wenn mein Körper und KopfContinue reading “Ist es nun das Ende?”

Made it! Plitvička Laces National Park

Tag 33: Die Hamburger Motorrad Jungs! Nach dem anstrengenden Anstieg in der Hitze gestern hatte mein Zelt auf dem Campingplatz Lika in dem kleinen Dorf Gracac aufgestellt. Gegen Abend kamen drei Motorradfahrer mit hamburger Kennzeichen auf den Platz gefahren. Da ich auf meiner Reise bis jetzt nur positive Erfahrungen mit Hamburern gemacht habe, entschloss ichContinue reading “Made it! Plitvička Laces National Park”

Günstige Flugreisen Fluch oder Segen? Eure Meinungen?

Tag: 31 Günstige Flugreisen?! Heute Nacht wütete ein Gewitter, mehrmals wachte ich auf und schaute schlaftrunken aus dem Fenster neben meinem Bett. Unzählige Blitze leuchteten über dem tobenden Meer auf, meterhohe Wellen überschlugen sich, es stürmte und der Donner war im Sekundentakt zu hören. Gewitter – so gespenstisch und angsteinflößend und doch zugleich so fesselndContinue reading “Günstige Flugreisen Fluch oder Segen? Eure Meinungen?”

Keep rollin’ – Klenovica to Zadar

Tag 27: Wettlauf gegen die Hitze Die Erholung war zu Ende heute ging es endlich weiter! Naja zumindest ein Stückchen. Ich hätte auch direkt von dem nahelegen Ort Senj zu den Plitvice Lakes fahren können, doch ich hatte noch genügend Zeit und wollte nicht all die restlichen Tage in Klenovica bleiben. So schön der OrtContinue reading “Keep rollin’ – Klenovica to Zadar”

Igor – Fischer an der Adria, betroffen von der Algenplage?

Heute wird das Mittagessen selbst geangelt – Naja so zumindest der Plan! Ich setzte mich hoch motiviert an den Hafen von Senj, packte meine Angelschnur aus und befestigte den Haken. Die übrigen Gnocchi vom Abendessen dienten mir als Köder. So sahs ich da und schaute auf die ruhige See. Immerwieder zog ich den Köder ein,Continue reading “Igor – Fischer an der Adria, betroffen von der Algenplage?”

Offline gehen um endlich wieder online zu sein!

Zusammenfassung der Tage 23 , 24, 25 und 26: Endlich entspannen! Ich tat mich ziemlich schwer runter zu kommen. Mein Körper war es gewohnt sein 50-100 km am Tag zu fahren. Jetzt einfach Mal nichts tun war nicht einfach. Morgens gab’s nun lange entspannte Yogasession und Nachmittags machte ich mich auf Entdeckungstour. Ich ging Wandern,Continue reading “Offline gehen um endlich wieder online zu sein!”

Einmal quer durch Istrien

Tag 20: Flucht vor dem Massentourismus Nach einer herzlichen Verabschiedung von Nils und Anki ging es für mich spontan quer durchs Land. Gestern dachte ich noch daran nach Pula runter zu fahren, doch von dem Gedanken kam ich dann zunehmend ab. Der Massentourismus an der Küstenstraße gefiel mir nicht wirklich. Ich nahm an, dass diesContinue reading “Einmal quer durch Istrien”

Create your website with WordPress.com
Get started