Life is what you make out of it

There was a man who searched for happiness and the meaning of life. He thought it´s a great idea to spend time without anybody to find his meaning in life. So the decided to go out into the forest, looking for a cave to sit and meditate alone. So the man went off to theContinue reading “Life is what you make out of it”

Auslandsstudium – Los geht´s

,,Oh stimmt, die Schuhe vom Regal noch”, ich schnappe meine Laufschuhe von unserem Schuhregal im Flur meiner WG in Freiburg und stopfe sie in eine von drei bunten Tragetaschen auf meinem Boden. Neben ihnen steht mein vollgepackter blauer Backpacker Rucksack und ein großer Reisekoffer. Das waren nun wohl all meine kompletten Besitztümer… Okay, ich hatteContinue reading “Auslandsstudium – Los geht´s”

Flughafen Nacht und Hostel Leben Perth

Mein Blick fiel auf die große Flughafenuhr ,,Noch 7 Stunden warten…”. Melbourne Airport, nachdem ich mein Flug von Neuseeland nach Australien gut überstanden hatte, gab es für mich dieses Mal nur einen kurzen Zwischenstopp in Melbourne. Ich hatte meine Flüge so gebucht, dass ich mir die Hostel Nacht sparte und in der Früh mein AnschlussflugContinue reading “Flughafen Nacht und Hostel Leben Perth”

Los geht das Abenteuer – Stopover Shanghai

Nach drei wunderschönen Monate in meiner Mädels-WG in Freiburg war es wieder soweit: Rucksack packen und ab in ein neues Abenteuer! Monate habe ich damit verbracht nach einem interessanten und passenden Praktikumsplatz zu suchen. Immer wieder wurde ich von Absagen niedergeschlagen. Doch ich wollte nicht nur irgendein Praktikum machen, es sollte für mich passen undContinue reading “Los geht das Abenteuer – Stopover Shanghai”

BeNatures

Was ist BeNatures? Auf BeNatures werde ich euch neue Projekte präsentieren und nachhaltige Themen und Tipps vorstellen. BikingNature fließt als Projekt in BeNatures ein. Parallel läuft der BeNatures Vlog auf YouTube, in welchem ich euch hautnah mit in die Projekte nehme und vorgestellte Tipps ausprobiere und vorführe. Wie entstand BeNatures? Als ich von meiner RadreiseContinue reading “BeNatures”

Biking Nature – Geht es weiter nach Plitvice? Die große Entscheidung!

Die letzten Wochen sind wie im Flug vergangen! Ich bin unglaublich dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte im Plitvice Lakes Nationalpark zu arbeiten. In den 4 Wochen habe ich sehr viel über die Natur, über die Menschen aber über mich selbst gelernt. Ich musste mir nun ernsthaft Gedanken darüber machen, wie es bei mir nachContinue reading “Biking Nature – Geht es weiter nach Plitvice? Die große Entscheidung!”

Leben im Plitvice Lakes Nationalpark – Die erste Woche

Als ich am Morgen den 5 August im Nationalpark ankam wurde ich herzlich von Maja, meiner Betreuerin, begrüßt. Maja führte mich in mein Apartment, welches ich in den nächsten 4 Wochen mit Rocia teilen würde. Rocia kam aus Spanien und began ebenfalls heute ihr Praktikum im Nationalpark. Dazu kam noch Andel aus Kroatien er seinContinue reading “Leben im Plitvice Lakes Nationalpark – Die erste Woche”

Zadar – Zwischen Autounfall und Wundern der Natur

Tage 29 und 30: Altstadtmärkte, Schildkröten und Straßenverkehr Wie auch in Klenovica fiel es mir schwer runter zu kommen. Es scheint als wäre mein Kopf auf ständiges Radfahren schon programmiert. Doch ich wollte meinem Körper hier vor dem Beginn des Praktikums etwas Ruhe gönnen. Zumindest war das der Plan. Doch in Zadar angekommen wollte ichContinue reading “Zadar – Zwischen Autounfall und Wundern der Natur”

Igor – Fischer an der Adria, betroffen von der Algenplage?

Heute wird das Mittagessen selbst geangelt – Naja so zumindest der Plan! Ich setzte mich hoch motiviert an den Hafen von Senj, packte meine Angelschnur aus und befestigte den Haken. Die übrigen Gnocchi vom Abendessen dienten mir als Köder. So sahs ich da und schaute auf die ruhige See. Immerwieder zog ich den Köder ein,Continue reading “Igor – Fischer an der Adria, betroffen von der Algenplage?”

Create your website at WordPress.com
Get started