Angekommen in Nelson, Neuseeland – Alles nur schöne Erinnerungen oder Realität?

Nun war es also soweit, endlich war ich wieder in Nelson (Neuseeland) angekommen. Vor 4 Jahren hatte ich das letzte mal diese traumhafte Stadt besucht und während meines Studiums in Deutschland immer wieder davon geträumt hierher zurück zukehren. Und jetzt war ich da, Glücksgefühle überkamen mich!Zugegeben, ich hatte dann doch ein mulmiges Gefühl, als ichContinue reading “Angekommen in Nelson, Neuseeland – Alles nur schöne Erinnerungen oder Realität?”

Trampabendteuer! Christchurch – Arthur´s Pass – Nelson

Ich erwachte bereits um 5 Uhr in der Früh. Vorsichtig öffnete ich das Rolle vor meiner Bettkapsel. Meine drei Zimmerkollegen schliefen noch tief, leise schnappte ich mir meine Laufschuhe und verließ das Zimmer. Die Luft war so schön kühl und klar, jeden Meter dieser morgendlichen Laufrunde genoss ich in vollen Zügen. Endlich wieder bewegen, dasContinue reading “Trampabendteuer! Christchurch – Arthur´s Pass – Nelson”

Ankunft in Neuseeland – Endlich Zuhause!

Nach 9 Stunden setze das Flugzeug zur Landung an. Ich spürte meinen Puls deutlich schneller werden, Freudentränen sammelten sich in meinen Augen. Neuseeland ich habe dich so sehr vermisst. Endlich war ich nach 4 Jahren wieder in dem Land meiner Träume. Leider hatte ich nicht all zu viel Zeit um dieses Heimatgefühl zu genießen, ichContinue reading “Ankunft in Neuseeland – Endlich Zuhause!”

Neuer Vlog – Los gehts, Abschied und Aufbruch von Freiburg

BeNatures

Was ist BeNatures? Auf BeNatures werde ich euch neue Projekte präsentieren und nachhaltige Themen und Tipps vorstellen. BikingNature fließt als Projekt in BeNatures ein. Parallel läuft der BeNatures Vlog auf YouTube, in welchem ich euch hautnah mit in die Projekte nehme und vorgestellte Tipps ausprobiere und vorführe. Wie entstand BeNatures? Als ich von meiner RadreiseContinue reading “BeNatures”

Leben im Plitvice Lakes Nationalpark – Die erste Woche

Als ich am Morgen den 5 August im Nationalpark ankam wurde ich herzlich von Maja, meiner Betreuerin, begrüßt. Maja führte mich in mein Apartment, welches ich in den nächsten 4 Wochen mit Rocia teilen würde. Rocia kam aus Spanien und began ebenfalls heute ihr Praktikum im Nationalpark. Dazu kam noch Andel aus Kroatien er seinContinue reading “Leben im Plitvice Lakes Nationalpark – Die erste Woche”

5 Tage Bikepause – Verloren in Vrhovine?

Meine ersten 5 Tage verbrachte ich im Dragan’s Dens Hostel in Vrhovine. Endlich für ein paar Tage an einem Platz bleiben, am Morgen nicht sofort weiterfahren zu müssen, danach sehnte ich mich sehr! Ich kam müde und erschöpft in dem kleinen Dorf an und war etwas überrumpelt. Keine Menschen auf den Straßen, verlassene und zerstörteContinue reading “5 Tage Bikepause – Verloren in Vrhovine?”

Zadar – Zwischen Autounfall und Wundern der Natur

Tage 29 und 30: Altstadtmärkte, Schildkröten und Straßenverkehr Wie auch in Klenovica fiel es mir schwer runter zu kommen. Es scheint als wäre mein Kopf auf ständiges Radfahren schon programmiert. Doch ich wollte meinem Körper hier vor dem Beginn des Praktikums etwas Ruhe gönnen. Zumindest war das der Plan. Doch in Zadar angekommen wollte ichContinue reading “Zadar – Zwischen Autounfall und Wundern der Natur”

Create your website at WordPress.com
Get started